Auszug aus der Preisgerichtsbeurteilung

Von hoher Prägnanz ist der Entwurf für das Quartier.
Zwei markante öffentliche Räume, der Marktplatz im
Westen und ein Anger im Osten schaffen Orientierungen
und werden zu Initialprojekten der Umstrukturierung.
Dem Entwurf liegt ein klar erkennbares Strategiekonzept
zugrunde. Mit dem Rathaus (und dem Marktplatz) als
Erstem und dem Anger als folgendem Baustein wird ein
interessanter Weg der Umsetzung aufgezeigt. Die Basis
bildet eine robuste städtebauliche Grundstruktur, die
sich außerordentlich stark an Bestands- und
vorhandenen Erschließungsstrukturen orientiert.
Insgesamt besticht diese Arbeit durch eine sensible und
gleichzeitig präzise Konzeption, bei der vor allem die
Qualität der öffentlichen Räume das besondere
Charakteristikum darstellt.

Innenstadt Bad Oeynhausen 1

1 2 3 4 5