Kulturachse Barmen, Wuppertal

Neuplanung

Stadtteilquartier Barmen

Bauherr

Stadt Wuppertal

2003

Städtebaulicher Realisierungswettbewerb
4. Preis
Mit Caspar Hoesch und Florian Zierer

Projektbeteiligte

Landschaftarchitektur: Daniel Roehr

Projektdaten

Planungsgebiet ca. 45 ha.

Gegenstand des Wettbewerbes

Im Stadtteil Barmen konzentrieren sich die kulturellen
Einrichtungen von Wuppertal. Derzeit liegen diese
wichtigen Ankerpunkte des kulturellen Geschehens wie
unverbundene Inseln entlang der Bundesstrasse 7. Ziel
des Wettbewerbs ist es, die kulturellen und verkehrlichen
Orte zu einem städtebaulichen Quartier zusammen zu
fügen.

Kulturachse Barmer, Wuppertal 1

1 2